Aus „Der neue Untertan“

Roman von Boris Schumatsky