Der rechte Wessi liebt den Sachsen, weil

 

Hetzjagd in Chemnitz veranstaltet

 

 

 

"Wir sind bepöbelt und bedroht worden" sagen Journalisten in Chemnitz

 

 

die im LKA solche tollen Mitarbeiter haben

 

 

der Schlachtruf töten ist

 

 

"Deutschland den Deutschen, Ausländer raus!"

 

 

Pegida-Dresden "Absaufen" brüllt

 

 

es eine Best of Pegida Interviews gibt: "Ich bin ja kein Nazi aber..."

 

 

Protest in Köthen: „Ihr werdet brennen!“ – sorry, ist ja Sachsen-Anhalt

 

 

"Was wird sein" fragte sich der Sachse in der Vorwendezeit

 

 

Und dafür, dass sie die Sachsen so lieben, werden dann die Wessis noch vom Verfassungsschutz überwacht. Sakra, so was macht man aber nicht, Herr Maaßen!

 

Mancher Sachse traut sich das, was ein Wessi nicht einmal zu denken wagt. Für diese rechten Wessis ist dieser mutige Sachse ein Widerstandskämpfer. Bella ciao!